eBook-Reader Bookeen Cybook Ocean verspätet sich

eBook-Reader Bookeen Cybook Ocean
eBook-Reader Bookeen Cybook Ocean

Eigentlich wollte Bookeen den sehr schick aussehenden eBoook-Reader „Cybook Ocean“ rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2013 auf den Markt bringen. Doch daraus wird nichts: Im Firmenblog teilt Bookeen mit, dass sich der Verkaufsstart auf Anfang 2014 verzögert. Man sei natürlich unglücklich, diese Entscheidung fällen zu müssen, so Bookeen, allerdings wolle man den Kunden einen perfekten eBook-Reader präsentieren und benötige daher noch etwas Zeit.
Fotos vom Cybook  Ocean gibt es schon; das Gerät sieht wirklich sehr edel aus und erinnert vom Design her an den „Aura“ von Kobo. Allerdings ist der Ocean deutlich größer (Acht-Zoll- statt Sechs-Zoll-Display) und kann laut Bookeen bis zu 79 Prozent mehr Content auf dem eInk-Display anzeigen. Weitere Infos zum eBook-Reader Bookeen Cybook Ocean habe ich für COMPUTER BILD zusammengestellt.